zurück

Neubau Festsaal, Burggasthof Hohnstein in Neustadt/Harz

Der Burggasthof auf der Burgruine Hohnstein in Neustadt/Harz ist ein beliebtes Ausflugsziel. Bislang fehlten in der Gastwirtschaft allerdings Räumlichkeiten, in denen man eine größere Gruppe zusammenhängend platzieren kann. So beauftragte der Bauherr das Architekturbüro Klima mit der Planung eines Festsaales. In enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege wurde ein Gebäude konzipiert, dass sich optisch an den historischen Bestand anlehnt. Im Inneren befindet sich ein Gastraum mit Platz für etwa 120 Personen mit Galerieebene und Luftraum über zwei Etagen.

Projektdaten
Projektadresse 99762 Neustadt/Harz
Thüringen
Tätigkeit Leistungsphase 1-5 Fertigstellung Oktober 2015 Projektpartner Schneider-Baubegleitung-GmbH, Dipl.-Ing. Norbert Schneider (ab Leistungsphase 6), Ingenieurbüro Zschernig, Dipl.-Ing. René Zschernig (Tragwerk)