zurück

Neubau Bürogebäude auf bestehender Garagenanlage

Auf dem Firmengelände in Nordhausen befand sich eine Garagenanlage. Diese sollte überbaut werden, um Büroräume für die neue Hauptzentrale einer Gerüstbaufirma zu schaffen. Das Gebäude wurde in den Firmenfarben Grau und Rot gestaltet. Die Absturzsicherungen und Außenleuchten sowie diverse Einrichtungsgegenstände wurden aus Gerüstbauteilen gebaut. Unter dem Neubau entstanden überdachte PKW-Stellplätze für Mitarbeiter und Besucher.

Projektdaten
Projektadresse 99734 Nordhausen
Thüringen
Tätigkeit Leistungsphase 1-4 Fertigstellung November 2016 Projektpartner Schneider-Baubegleitung-GmbH, Dipl.-Ing. Norbert Schneider (ab Leistungsphase 6), Ingenieurbüro Zschernig, Dipl.-Ing. René Zschernig (Tragwerk)